ZHAUS Hausverwaltungssoftware

ZHAUS für WEG-Verwalter

ZHAUS für WEG- und Hausverwalter

Bereits der Standardumfang deckt eine komplette Verwaltung von der Erfassung der Stammdaten (Häuser, Wohnungen, Mieter, Eigentümer, etc.) über Sollstellung und Lastschriftverfahren bis hin zur Betriebskosten- und Hausgeldabrechnung ab. Im Standard enthalten sind auch ein mehrstufiges Mahnwesen und der Zahlungsverkehr. Für die Mietsonderverwaltung kann das Modul der Erweiterte Eigentümerauswertung (eigentümerbezogene Bankauswertung) verwendet werden.

 

ZHAUS für Wohnungsgesellschaften

ZHAUS für Wohnungsgesellschaften

Die Erfordernisse einer Wohnungsgesellschaft gehen über den Standard (das Verwalten von Wohnungen, Häusern, etc.) hinaus. Wichtige Module sind hier die Bilanz und Anlagenbuchhaltung. Je nach Unternehmensstruktur können aber auch die Auftragsverwaltung, die Verbrauchs- oder Fremdabrechnung interessante Bausteine darstellen. Das Wohnungsmanagment bietet Ihnen viele statistische Auswertungen sowie Finanzauswertungen, Finanzplanungen sowie betriebswirtschaftliche und wohnungswirtschaftliche Kennzahlen.

 

ZHAUS für Wohnungsgenossenschaften

ZHAUS für Wohnungsgenossenschaften

Der Programmumfang für Wohnungs- oder Mietergenossenschaften entspricht im Wesentlichen dem einer Wohnungsgesellschaft. Hinzu kommt hier die Mitgliederverwaltung mit der Erfassung der Genossenschaftsanteile und verschiedenen Auswertungen (Mitgliederliste und –statistik, Geburtstagsliste, Anteilsentwicklung, Liste der Ein- und Austritte, Versammlungs-Teilnehmerliste, Saldenliste …). Natürlich ist auch das Verwalten von Häusern und Wohnungen wichtig und wird auch mit zahlreichen Auswertungen und Werkzeugen unterstützt.

 

ZHAUS für Zwangsverwalter

ZHAUS für Zwangsverwalter

Die hier vorhandenen besonderen Erfordernisse berücksichtigt das Modul Zwangsverwaltung. Auf der Basis des Hausverwaltungsprogramms werden die einzelnen Verfahren als getrennte Mandanten angelegt. Zu den Auswertungen des Moduls gehören der Bericht über einen frei wählbaren Zeitraum, die Liste der Mieteinnahmen, Berechnung der Verwaltervergütung sowie die Erfassung von Tätigkeiten.

 

Durch den modularen Aufbau kann die Software an individuelle Wünsche und Anforderungen des Kunden angepasst werden. Einen Überblick über unsere Basis-Pakete finden Sie in unserer Produktübersicht.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann kontaktieren Sie uns doch per Telefon und/oder EMail.

Aktuelles